Nick in training to qualify for the Ironman World Championchips in Kailua-Kona Hawai'i one day - the training blog!

Sonntag, 28. März 2021

Raceday!!! quasi .....

Start am Biotop Beeden mit Maurice, ner Menge Störche inklusive Geklapper, Nutrias, Gänse und Kälbchen! 😁

 
VOm Biotop aus ging es in einer großen Runde durchs Bliestal nach Bierbach, Lautzkirchen, Blieskastel und dann auf der anderen Seite vom Berg nach Kirkel und Limbach! In Limbach waren dann 21,1 Kilometer geschafft! 1:39:58 Stunden standen auf der Uhr! Bin sehr zufrieden. Wir sind die kompletten 21 Kilometer in einem sehr konstanten Tempo gelaufen. Und - im großen Ganzen einigermaßen locker!! Was nicht heißt, dass es dann nicht auch gut war, als auch die letzten beiden Kilometer des Halbmarathons geschafft waren! 😎 Als Einheimischer hatte Maurice dann natürlich in Limbach einen Bekannten, der uns mit je einem großen Glas Wasser die Tanks wieder aufgefüllt hat! Genug jedenfalls für die restlichen 3 Kilometer bis zum Ausgangspunkt!
Unterm Strich: Testlauf bei bestem Wetter, auf einer tollen Strecke mit ortskundiger Führung in einer für mich sehr zufriedenstellenden Zeit absolviert!
💨🏆💪😏  Weiter so!


Gut, auf den Bildern hier unten ("nachher"), sieht man im Vergleich zu oben ("vorher") schon die Spuren, die der Halbmarathon hinterlassen hat!! Aber so muss das ja auch sein..... Sonst hätte man ja Zeit verschenkt, wenn man nicht alles gegeben hätte!! 😁😁😁









 

Freitag, 26. März 2021

Feierobend!!!

dann dabber nochmol uff´s Rad, bevors duschder werd!
30 Kilometer Runde nach Rodenbach zu Daniel mir ein paar technische und taktische Kniffe abholen wie jetzt im Frühjahr die Strava Krönchen gewonnen werden können!! Daniel hat davon immerhin - Stand heute - 1004!! Eintausendundvier!! Unglaublich!!
Das motiviert dann natürlich: Auf dem nächsbesten Segment, das mir auf dem Heimweg unter die Laufräder gekommen ist, Top10 Platzierung!! 😎😁
Spaß hat´s gemacht heute!!




Donnerstag, 25. März 2021

nein, das ist kein Barcode

 Barcode einer Kiste ERDINGER Alkoholfrei!!! 😎😎😎


Das ist die Auswertung des Radtrainings von gestern!!!  😁😀😁
3 mal 4 x 30 Sekunden Vollgazz gefolgt von je 3 mal 4 Minuten "hart" standen im Plan! Bei frühlingshaften Temperaturen war das ein Riesen Spaß!!! 😊
Sonst ist diese Woche, wegen dem Halbmarathon Testlauf am Sonntag, eher ein ruhige Woche. Aber auch zu einer ruhigen Woche gehört das donnerstags Outletics natürlich dazu!! 18 Uhr in der Bremerstraße, wenn noch jemand Lust hat! 😏

Sonntag, 21. März 2021

It’s in your head

Ich habe heute erst den Plan für die nächste Woche angeguckt! Und siehe da:

Nächstes Wochenende steht ein Halbmarathon zum Test an!! 😃 und das jetzt, wo mir die letzten Tage das Training nicht leicht gefallen ist! Aber eigentlich weiß man ja, dass, wenn es drumherum stressig ist, sich das auch auf die Trainingsleistung auswirkt. Ich habe morgen nochmal einen relativ wichtigen Termin im Job, der mich, zumindest meinen Kopf (🙄), die letzten Tage ziemlich beschäftigt!! Dementsprechend zäh und mühselig war das Training wohl auch! 🤨🤨🤨 und wenn dann die Tagesform bzw. Un-Form dazu kommt, fühlt man sich, als ob man noch nie gelaufen wäre oder auf einen Rad gesessen hätte! 
Nun denn!! Immer locker bleiben! 😃 ich hab jedenfalls mal das Abo von Headspace, meiner Meditations-App, vorzeitig verlängert!! 😉 jetzt müsste nur noch konsequenter und regelmäßiger Achtsamkeit geübt werden! 🤷🏻‍♂️😌


Mittwoch, 17. März 2021

es reicht schon nicht mehr,

Knüppel in den Weg zu werfen  😏😁


Aber ich lasse mich nicht aufhalten!!! Wenigstens mal nicht auf dem Rad! Laut meiner Garmin App bin ich da fast schon wieder auf dem Stand von letzem SOmmer, was die VO2 Max, also den Wert für die maximale Sauerstoffaufnahme, betrifft! Aktuell bin ich bei 56 und damit in den Top 1% meiner Altersklasse! 😊
Beim Laufen ist´s leider nicht so gut! Auch on den Top 5%, ja. Aber beim Laufen fühl ich mich oft, als ob ich so einen Stamm, wie oben, hinter mir herschleppe! Gaaaanz strange! Weiß aktuell wirklich nicht, woran es liegt! Nun denn, das Trainingsjahr ist noch jung ....... 😉
Heute war ich für 80 Minuten auf dem Rad, gestern 70 Minuten locker laufen, Montag Outletics und für letzten Sonntag stehen 110 Minuten Waldlauf mit Steigerungen am Ende im Buch.

Wirklich schade, dass man wohl auch in den nächsten Wochen nicht schwimmen werden kann. Zumindest kein reguläres Training im Verein!
Man könnte aber mal schauen, ob der Hohnegger Weiher schon auf Betriebstemperatur ist!!! 😎 Letztes Jahr sind wir auch Anfang April gestartet .....

Samstag, 13. März 2021

ich hab ja alles vorbereitet

im Wohnzimmer!! Rolle, Fahrrad, Getränk, Video! Weil die Wettevorhersage ja genau gepasst hat heute! Sturm und Starkregen! Das ist nicht gut Radeln draußen in der Regel!
Aber nach 15 Minuten hatte ich eigentlich schon keine Lust mehr, nach 20 Minuten kan auch noch die Sonne raus und nach 30 Minuten war ich umgezogen und bereit das Traning draußen zu Ende zu bringen! Sturm hin, Regen her! 💪😎
Genau 100 Meter hinter der Haustür war die Sonne wieder weg und für weitere 6.000 Meter hat´s geregnet, wie aus Kübeln!! Tja! Verloren!? Nein, denn nach den 6 Kilometern war der Regen vorbei und mit dem bisschen Sturm bin ich locker fertig geworden! Also: Alles richtig gemacht! Die Laune ist jetzt, wo wich wieder daheim und frisch geduscht bin, auch wieder viel besser! 😊😊😊 Gut war´s!


 


Sonntag, 7. März 2021

also mich würde es motivieren,

wenn ich so: " Naturdenkmal Wasserfall" von einem großen blauen Schild im Eselbachtal angekündigt werden würde! Ich würde alles geben, um größer und stärker zu werden:


😁😁😁Man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben!!!
Heute morgen stand wieder der lange Sonntagmorgenlauf im Plan! LIT für die ersten 100 Minuten und dann die letzten 20 MInuten langsam steigern! Die ersten 10 Kilometer wieder in Begleitung von Kathrin, die letzten 10 Kilometer alleine Richtung Frühstückstisch! 😎😏
Nach den 70 Kilometern auf dem Rad mit vielen Höhenmetern gestern, habe ich die Beine heute morgen schon gemerkt gegen Ende der letzen 20 Minuten! Aber trotz der müden Beine habe ich die Steigerung schön durchgezogen! Hat sich auch gut angefühlt!!  😊💪
Für die Radtour gestern habe ich mal wieder eine Strecke ausgesucht, die ich schon lange nicht mehr gefahren bin! Vielleicht sind deshalb so viele Höhenmeter zusammen gekommen?! Weil ich mich sonst vor den Bergen drücke??? No way!! Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! Purer Zufall!! Ich schwör!!!  😟😟 Ich bin von Kindsbach durch den Wald hoch nach Bann gefahren und dann weiter hoch auf die Sickinger Höhe in Richtung Weselberg.Kurzer Stopp bei Wheelsports (technische Probleme besprochen) und dann weiter über Hermersberg nach Waldfischbach, Heltersberg, Schmalenberg, Schopp und zurück nach KL! Es gibt bei sonnigem Wetter wenig schönere Plätze als die Sickinger Höhe zum Radeln! So viel Himmel und Ausblick! ein Traum!!!  😍





Donnerstag, 4. März 2021

im wilden Pfälzer Wald

 gibt´s eben auch die dazugehörigen wilden Maschinen!! Schon was Genaues, das Gerät!! 😎


Wenn man sich dann noch vorstellt, dass es hier einzig um nachhaltige, ökologisch sinnvolle Waldbewirschaftung geht, könnte man fast auf den Gedanken kommen, mit dem Ding mal eine Runde arbeiten zu wollen. 😏
Naja! ich war jedenfalls heute eine lockere Runde im Wald in Richtung Humbergturm unterwegs! Nach den letzten beiden Tagen mit Intervallen zu Fuß und auf dem Rad, stand heute eine lockere Einheit auf dem Programm. Ich habe versucht meinen Puls konsequent im angegebenen Range zu halten. Im Schnitt waren es dann 136 BpM- trotz der relativ vielen Höhenmeter. Ich bin zufrieden. 😌

Leider fiel unser Outletics Training heute Abend einem kräftigen Hagelschauer zum Opfer! Zur Entschädigung ist für Montag das erste After-Endlos-Corona-Lockdown Outletics Training mit allen angesetzt!! Ich freu mich drauf!!  😊

 
Leider

Mittwoch, 3. März 2021

noch nicht im Griff

Seit circa 3 Wochen habe ich jetzt eine neue Laufuhr! Eine Garmin fenix 6. Klappt gut, macht Spaß, schönes Spielzeug!! Aber: Wenn das Training ein Interval-Training ist und ich die Uhr zur Steuerung nutze, dann wird normalerweise eine "Interval-Ansicht" auf der Uhr gezeigt. Wenn aber während des Trainings eine Warnung wie "Puls nicht im gewünschten Bereich" oder die Ansicht wegen einer längeren Steigung wechselt, dann "verdrücke" ich mich immer noch, wenn ich wieder auf die Interval-Ansicht wechseln will!! Das nervt mich! Ich beende dann das Interval aus Versehen oder stoppe das Training oder lande im Konfigurationsmenü und finde nicht zurück!!  😖😖😖 Vielleicht bin ich zu alt! 


Sonst war das gestern ein richtig geschmeidiges Training! Ich hatte super Beine, bin gesprungen wie eine Gazelle!! 😀 Und dabei war ich total platt, als ich aus dem Büro gekommen bin, und wollte schon schwänzen! 😊😊😊
Kern der Einheit waren 3 Blöcke à 800 - 1000 - 1200 Meter GA2. Insgesamt 18 Kilometer.