Nick in training to qualify for the Ironman World Championchips in Kailua-Kona Hawai'i one day - the training blog!

Freitag, 7. Mai 2021

One of theses days

no: weeks!!! Diese Woche geht leider gar nix! Trainingsmäßig gesehen. Tagsüber keine Zeit und abends einfach platt ........

Obwohl: Gestern Abend Kern-Team Outletics - mal wieder an den Treppen zum Betze! Bei Regen kehren wir immer an den Betze zurück, weil man beim Training im Wald bei dem Wetter dann doch ein bisschen zur sich suhlenden Wildsau wird!! 😁 Hat Spaß gemacht! Und, mit ein bisschen Glück, wenn die richtigen Zahlen sinken oder steigen, kann man ab nächster Woche auch wieder in gewohnter Stärke "planken" und so .... 

Heute Nachmittag mal ein Läufchen?? Mal sehen, wie der Tag so läuft!  😏



Sonntag, 2. Mai 2021

und zum Abschluss des Wochenendes

war ich eben noch eine Runde mit meinen beiden Töchtern spazieren .......
Wäre doch gelacht, wenn die Tanks jetzt nicht wieder voll wären für die kommende Arbeitswoche!!  😏


Früher am Tag - gegen Mittag - wollte ich den langen Lauf (1,5 Stunden locker, dann 30 Minuten gesteigert) dafür nutzen, meine Krokodil-Runde mal etwas weiter auszufeilen ("Arbeiten" am Krokodil sind immer ein nicht zu unterschätzender Motivationsgeber 😏 btw.). Aber leider waren die Satelliten heute entweder dauerhaft hinterm Mond versteckt oder sie standen in einem ungünstigen Winkel zum Eselsbachtal! Jedenfalls sieht das, was meine Garmin von der Krokodil-Runde aufgezeichnet hat, irgendwie ein bisschen gerupft aus. Oder net? Dass die Schnauze viel kräftiger geworden ist und auch noch Zähne dazu gekommen sind, geht total unter!!  😁😊😉😎


1:45 Stunden, knapp 19 Kilometer und 220 Höhenmeter waren es zuhause! Damit war die erste große Portion von Kathrins Gulasch wohl verdient!!! 😘

Noch früher am Tag - vor dem Frühstück - war ich schon einmal im Eselsbachtal: Mit Kathrin zum Sonntagmorgen Lauf! Lockere 6 Kilometer standen damit schon im Trainingstagebuch, bevor der Tag so richtig begonnen hatte! 😊 

Noch früher -- am Wochenende 😄😃😄, also gestern, war ich mit dem Rad unterwegs. Und eigentlich wollte ich an die Ludwigshafener Hütte auf der Kalmit. Aber meine Wetter Apps waren sich einig: Es wird Regen geben un der kommt von Nordosten! Deshalb bin ich dann nach Südwesten Richtung Pirmasens gefahren! Auch gut! Überall schön in der Pfalz!! Gestern besonders schön: Die Curry Wurst mit selbsgekochter Soße in Hauenstein!!!
ein Gedicht!! 😋😋


Aber auch das Dernbachtal, Dernbach und Ramberg waren klasse! Ich weiß gar nicht, warum ich den Schlenker von Annweiler über Albersweiler in Richtung Weinstraße nicht öfter fahre?? So schlimm geht es gar nicht bergauf, wie ich das in Erinnerung hatte! Ab jetzt dann!!
140 Kilometer waren es gestern insgesamt. In einem ordentlicehn Tempo, trotz dem Wind.

mal sehen, was die neue Woche bringt .......